Startseite » Schöne Aussichten

Schöne Aussichten

Daniela Irle

19. September 2021

Wir sitzen zu dritt in meinem Wohnzimmer.
Es ist schön zusammen zu sein.
Doch uns bedrückt die Last vieler Menschen in diesen Tagen:

Herztöne.-Lauschen-auf-den-Klang-des-Leben

© Foto: Daniela Irle

Die Menschen im Ahrtal, die alles verloren haben und deren Umgebung trotz einiger Hoffnungszeichen noch immer fassungslos macht:
abbruchreife Häuser, Leere, Schmutz, fehlende Heizungen, Selbstmorde.
Christine, die mit auf meinem Sofa sitzt, war als Helfer selbst vor Ort gewesen. Die Menschen brauchen nicht nur tatkräftige Unterstützung, sondern auch emotionalen und geistlichen Beistand.

Wir denken an Afghanistan. An die vielen Frauen, Mädchen, Kinder – die große Unsicherheit.

Wir denken an unsere eigenen Kinder.

Wir beten und singen.
Wir singen:
„Wir schau’n auf dich, denn du bist mächtig, sind nicht allein, denn du bist nah.
Du bist ein Gott so stark und herrlich. Was du versprichst ist wahr.“
(Arne Kopfermann und Linus Kraus)

Auf dem Tisch steht ein Strauß. Die schönsten Blumen, die der Garten noch im Spätsommer hergegeben hat. Er steht als Zeichen für uns da.
Eine blühende Botschaft, dass Gott trotz Sorgen, Nöten, Elend, Verzweiflung da ist.

Wenn wir auf Gott und seine Kraft schauen, gibt es immer wieder schöne Aussichten.
Es gibt immer wieder Hoffnung.

In Jeremia 29 heißt es:
„Denn ich weiß genau, welche Pläne ich für euch gefasst habe“, spricht der Herr.
„Mein Plan ist, euch Heil zu geben und kein Leid. Ich gebe euch Zukunft und Hoffnung.
Wenn ihr dann zu mir rufen werdet, will ich euch antworten; wenn ihr zu mir betet, will ich euch erhören.
Wenn ihr mich sucht, werdet ihr mich finden; ja, wenn ihr ernsthaft mit ganzem Herzen nach mir verlangt, werde ich mich von euch finden lassen“, spricht der Herr. (Neues Leben Übersetzung)

Ich wünsche dir heute schöne Aussichten!
Was könntest du Schönes als Hoffnungszeichen hinstellen oder jemandem schenken?

Falls du ein anderes Hoffnungszeichen setzen möchtest, könnten die folgenden Links für dich interessant sein:

www.helfer-shuttle.de

(Eine private Initiative von Ahrtaler Unternehmern, die ihre Heimat lieben – und sie wiederaufbauen möchten)

Das Ziel von Kerstin Hack und dem Team von Down-to-earth ist es, in diesem Jahr Projekte für Menschen aus Afghanistan mit 10.000 Euro zu unterstützen.

Den Benefizkalender kannst du hier bestellen:
https://down-to-earth.de/shop/dein-bestes-leben-2022-benefizkalender-kerstin-hack-hrsg/

Oder direkt bei
https://www.shelter.de

informieren und durch finanzielle Unterstützung einen Beitrag leisten.

Mehr Glauben leben?

Am Meer

Am Meer

Von meiner Zeit am Meer und was sie mir zu meinem Leben sagte…

Ich nehme den Segen

Ich nehme den Segen

Eine Geschichte von außergewöhnlichen Menschen, Pferden, einem Hund und den Wundern rund um ein Haus und der Flut im letzten Sommer.
Und die Möglichkeit, Menschen zu helfen und dabei etwas zu gewinnen…

Schreib mir!

So bleibst du auf dem Laufenden: