Startseite » Zwischen den Stühlen

Zwischen den Stühlen

Daniela Irle

6. Dezember 2021

mal links
mal rechts
mal
auf dem Boden

die Blicke
von beiden Seiten
auf mich
gerichtet

Wer bist du?

Ich fühle mich
beurteilt
belächelt
verurteilt
von oben herab
angesehen

ein Gutes
mag es haben
beugen sich Köpfe
dicht
zusammen herab
so rücken sie
eng
zueinander
manchmal
schmerzhaft

zwischen
den Stühlen

Du magst mehr Lyrik?

Freiheit

Freiheit

Eingeladen in die Freiheit. Eine Lyrik zum Gemälde „Freisetzt“ von Tanja Strass

Schreib mir!

So bleibst du auf dem Laufenden: